Schauspieler & Dozent

Schlagwort: Kölner Philharmonie

Nils kommt zurück

Im Juni 2019 feierte die Bearbeitung des Romans von Selma Lagerlöf von Anno Schreier (Komposition) und Alexander Jansen (Libretto) in der Kölner Philharmonie im Rahmen von „Singen mit Klasse“ Premiere.

Am kommenden Donnerstag, dem 25. April 2024 um 12 Uhr nehmen wir die Inszenierung wieder auf, und es werden wieder etwa 300 Schülerinnen und Schüler aus Kölner Grundschulen als Kinderchor zusammen mit dem Gürzenich-Orchester Köln auf der Bühne der Kölner Philharmonie stehen und singen. Eva Marianne Kraiss und Christoph Bertram spielen die Geschichte vom frechen und boshaften Nils, der vom Wichtel zur Strafe für seine Gemeinheiten geschrumpft wird und dann auf seiner Reise mit Martin, Akka und den anderen Wildgänsen nicht nur die Sprache der Tiere, sondern auch Achtung vor ihnen lernt.

Die zweite Vorstellung findet am Sonntag, dem 28. April 2024 um 11 Uhr statt. Restkarten sind an der Kasse erhältlich.

„Nils Holgerssons wunderbare Reise“

Am Donnerstag, dem 27. Juni 2019 feiert um 12 Uhr die Bearbeitung des Romans von Selma Lagerlöf von Anno Schreier (Komposition) und Alexander Jansen (Libretto) in der Kölner Philharmonie im Rahmen von „Singen mit Klasse“ Premiere. Wieder werden etwa 300 Schülerinnen und Schüler aus Kölner Grundschulen als Kinderchor zusammen mit dem Gürzenich-Orchester Köln auf der Bühne der Kölner Philharmonie stehen und singen.

Eva Marianne Kraiss und Christoph Bertram spielen die Geschichte vom frechen und gemeinen Nils, der vom Wichtel geschrumpft wird und auf seiner Reise mit Martin, Akka und den anderen Wildgänsen nicht nur die Sprache der Tiere, sondern auch Achtung vor ihnen lernt.

Es wirken mit:

Schülerinnen und Schüler aus 12 Kölner Grundschulen

Christoph Bertram Schauspieler

Eva Marianne Kraiss Schauspielerin

Gürzenich-Orchester Köln

Andreas Fellner Dirigent

Samuel Dobernecker Choreinstudierung

Alexandra Naumann Choreinstudierung

Anna Rizzi Choreinstudierung

Michel Rychlinski Choreinstudierung

Cordula Körber Ausstattung

Michael Mienert Regie

Die Köln-Konzerte

Das Plingpolyplü Fantastiko mit Ortrud Kegel und Johannes Voit ist Anfang Oktober im Rahmen von PhilharmonieVeedel in verschiedenen Kölner Bürgerzentren sowie dem Comedia-Theater Köln unterwegs. Die Tourdaten sind:

Karten für die Konzerte für Kinder und Familien gibt es in den jeweiligen Spielorten und natürlich in der Kölner Philharmonie.

Und jetzt gibt es auch einen Trailer! Hier ist er:

 

„Der Muschelfischer“ – Premiere!

Am kommenden Donnerstag, dem 23. Juni hat die siebte Ausgabe von „Singen mit Klasse“ Premiere. Wieder musizieren und spielen über 300 Kölner Schülerinnen und Schüler aus zweiten Klassen zusammen mit dem Gürzenich-Orchester und zwei Schauspielern in einer Musiktheater-Uraufführung. 

In diesem Jahr haben Isabelle Kranabetter (Libretto) und Stefan Johannes Hanke (Komposition) das Stück „Der Muschelfischer – Gute Laune kauft man nicht“ geschrieben, ein märchenhaftes Stück über die Prinzessin, der es trotz ihrer Reichtümer nicht gelingt, froh zu sein und den Muschelfischer, der fast nichts besitzt und dennoch ein lustiges Lied auf den Lippen hat. 

Mehr Informationen sowie Karten gibt es auf der Internetseite der Kölner Philharmonie
(Grafik © Kölner Philharmonie – Stefanie Kuppert)

© 2024 Michael Mienert

Theme von Anders NorénHoch ↑