Michael Mienert

Schauspieler & Dozent

Workshop an der Musikakademie Rheinsberg

Vom 15. bis zum 17.12.2023 werde ich gemeinsam mit Yana Arlt (Kreatives Schreiben) und Matthias Handschick (Musik) den dreitägigen Winterworkshop der Bundesakademie für junges Musiktheater in Rheinsberg leiten.

Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren sind eingeladen, zum Thema „Wie wir hören, was wir sind“ (Musik-)Theater zu entwickeln und auszuprobieren.

Noch sind Plätze frei, die Anmeldung ist hier möglich.

Tagung „Musikvermittlung im postdigitalen Zeitalter“

Foto: Marta Rożej-Gałczyńska

Bei der Tagung „Musikvermittlung im postdigitalen Zeitalter“ in der Universität Bielefeld habe ich am 24. November einen Vortrag mit dem Titel „It’s going to be fun – Musik im virtuellen Raum“ gehalten, in dem ich das gleichnamige Seminar von Andreas Heye und mir, das wir im vergangenen Sommersemester geleitet haben, vorgestellt und die digitalen Projekte, die die Studierenden im Seminar realisiert haben, präsentiert habe.

„Die Feuerzangenbowle“

Nach fast zwei Jahren gibt es nun endlich wieder eine Staffel der „Feuerzangenbowle“ in der Comödie Dresden. Am 04. November um 20 Uhr wird Dr. Pfeiffer mit den drei F wieder auf das Gymnasium zu Babenberg geschickt, wo er seiner Neigung zum Schabernack jeglicher Art ungehindert nachgehen kann…

Vorstellungen gibt es bis zum 20. November, die genauen Termine sowie Karten gibt es hier.

Erste Veröffentlichung

Soeben ist der Tagungsband Lebenslanges Lernen in der Musikpädagogik von Heiner Gembris, Sebastian Herbst, Jonas Menze und Thomas Krettenauer (Hg.) erschienen, zu dem ich einen Artikel beigesteuert habe: „Ausdruck und Geste – Szenische Klangerfahrungen zwischen Pathos und Response“. Darin lege ich die theoretischen Grundlagen für meinen Workshop „Spielerische Klänge – szenische und musikalische Elemente im Zusammenwirken“ dar und erläutere die darauf aufbauenden szenisch-musikalischen Übungen und Spiele.

« Ältere Beiträge

© 2024 Michael Mienert

Theme von Anders NorénHoch ↑