Michael Mienert

Schauspieler & Regisseur

Schlagwort: Schulprojekt

Es macht Pling! – Das Plingpolyplü Fantastiko hat Premiere

Am 19. Oktober öffnet sich in der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe im Raum A 020  um 9 Uhr zum ersten Mal das seltsame Objekt, das aus dem Nichts aufgetaucht ist und das die beiden zu Hilfe gerufenen Klangexpert*innen Dr. Ursula Marimba-Knaack und Klanghilf Klotz zunächst als hochgefährlich einstufen, um dann nach und nach zu entdecken, dass sich auch seltsam scheinenden Gegenständen und fremd anmutenden Objekten völlig ungefährliche, ja schöne Klänge entlocken lassen…

Die beiden werden gespielt von Ortrud Kegel und Johannes Voit, die auch für Musik und Konzept verantwortlich zeichnen und für letzteres den JUNGE OHREN PREIS 2015 in der Kategorie LabOHR gewonnen haben. Die Regie habe ich übernommen.

Im Herbst 2016 geht das Plingpolyplü in baden-württembergischen Grundschulen auf Tour. Weitere Informationen gibt es hier sowie unter musikvermittlung@ph-karlsruhe.de

In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Reise mit der Zeitmaschine

Im Rahmen des Projektes „Neue Musik erleben und gestalten“ hatte heute das Stück „Reise mit der Zeitmaschine“ Premiere.

Der Komponist Dr. Johannes Voit und ich haben mit Schülerinnen und Schülern der Freien Alternativschule Dresden ein kleines Stück entwickelt, das mit wenigen Worten auskam und von Bewegung und Klängen selbstgebauter Instrumente lebte.

Nach wenigen Proben war es eine schöne Aufführung.

 

Foto: Michael Mienert

© 2018 Michael Mienert

Theme von Anders NorénHoch ↑